Marokkanische Küche

Alle Beiträge aus der Kategorie „Marokkanische Küche“

Pünktlich zum Ramadan haben wir eine Kochinspiration für euch Online. Es geht diesmal um die klassische marokkanische Tomatensuppe mit Kichererbsen, Sellerie und Linsen. Genannt wird diese Suppe in Nordafrika: „Harira“. Die Hauptzutaten hierfür sind: Zwiebeln, Tomaten, Sellerie, Linsen, Ingwer, Kurkuma, Zimt, Paprika, Salz und Pfeffer. Serviert wird die Harira in Marokko mit frischen Datteln oder […]

Mehr

Gegrillte Hackfleisch-Spieße sind neben den vielfältigen Tajines das Streetfood Erlebnis in Marokko! Ob Lamm-oder Rinderhackfleisch, wichtig ist dass es nicht zu fettig ist und der Grill auf mittlerer Hitze eingestellt ist. Das Besondere sind die verwendeten Zutaten: gehackte Zwiebeln, Petersilie und Koriander, Paprikapulver, Ingwer und natürlich Kreuzkümmel (Kumin) geben dem Grillfleisch die besondere marokkanische Note! […]

Mehr
  • 1
  • 2